BBS I - Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um die BBSI 

| HOME |
HOME

INFORMATION

AKTUELLES

SCHULENTWICKLUNG

ORGANISATION

SCHULLAUFBAHN BERATUNG

SCHULFORMEN

AUSBILDUNGSBERUFE

KONTAKT

LOGIN

INTRANET

DOWNLOADS

27.09.17 21:22

BBS I Technik präsentiert sich auf der Ausbildungsbörse Kaiserslautern


Von: Stephanie Petry


Am 13. September 2017 fand bereits zum neunten Mal die gemeinsame Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit und des 1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern statt. Unter dem Motto „Mit Doppelpass zum Ausbildungsplatz“ hatten interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich umfassend über weiterführende Bildungswege und ihre berufliche Zukunft informieren sowie beraten zu lassen. Die BBS I Technik war auch in diesem Jahr mit einem eigenen Informationsstand auf der Ausbildungsbörse vertreten.


Frau Lawall betreute gemeinsam mit ihren Schülerinnen einen Stand mit Informationen über Berufe im Frisörhandwerk und der Bioästhetik. Das Team stand für Fragen zu diesen Berufsfeldern zur Verfügung, wie zum Beispiel: Welchen Status hat der Ausbildungsberuf? Was heißt Ausbildung im dualen System? Wie lange dauert die Ausbildung? Wann sind die Auszubildenden im Betrieb und wann in der Schule?

An diesem Informationsstand erhielten interessierte Besucher darüber hinaus die Möglichkeit, sich frisieren und schminken zu lassen. Im Anschluss daran konnten sie nebenan ein kostenloses Bewerbungsfoto anfertigen lassen, welches dann für die Erstellung einer Bewerbungsmappe bei einem späteren Besuch in der Agentur für Arbeit Verwendung finden kann. Somit sorgte Frau Lawall mit ihren Schülerinnen für das perfekte Styling angehender Bewerber.

Frau Günther, Herr Fendler und Herr Stalter standen für allgemeine Fragen rund um die Bildungswege an unserer Schule zur Verfügung. Herr Fendler informierte zudem insbesondere über die Schulform der Höheren Berufsfachschule für IT-Systeme, Automatisierungstechnik und Mechatronik, welche die Möglichkeit zur Erreichung der Fachhochschulreife beinhaltet. Frau Günther und Herr Stalter waren vor allem Ansprechpartner für die Bildungswege des Technischen Gymnasiums und der Berufsoberschule, die zum allgemeinen Abitur bzw. Fachabitur führen.

Das Interesse an einer individuellen Beratung durch fachkompetente Lehrkräfte über das umfassende Bildungsangebot der BBS I Technik Kaiserslautern war sehr groß. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern als wichtige „Berufswahlhelfer“ nutzten die Gelegenheit und machten interessiert Halt, um sich umfangreich beraten zu lassen.



Themenrelevante Links:




Zurück zur Übersicht...



Autor: Stefan Möhnen
E-Mail: moehnen@bbs1-kl.de

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern