BBS I - Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um die BBSI 

| HOME |
HOME

INFORMATION

AKTUELLES

SCHULENTWICKLUNG

ORGANISATION

SCHULLAUFBAHN BERATUNG

SCHULFORMEN

AUSBILDUNGSBERUFE

KONTAKT

LOGIN

INTRANET

DOWNLOADS

19.11.17 22:23

European Business Competence Licence Prüfung


Von: Simone Voss


In der letzten Schulwoche findet immer eine Projektwoche im Technischen Gymnasium statt. Ein Projekt, welches von Frau Hortense Lehmann und Simone Voss betreut wurde, war ein Planspiel im Business+Innovation Center in der Trippstadter Straße. Hierbei sollte eine Firma, die Surfbretter herstellt, gegründet und über eine simulierte Zeit von sechs Jahren und in Konkurrenz mit den anderen Teams betrieben werden.


von links nach rechts: Silvia Kick, André Moreira, Simone Voss, Dr. Stefan Weiler

Schüler verschiedener Gymnasien aus Kaiserslautern, vom Technischen Gymnasium beteiligten sich acht Schüler, arbeiteten in Teams zusammen, erstellten einen Business-Plan für die einzelnen Firmen und erprobten sich als Unternehmenschefs. „Echten“ Bankern wurde der Plan vorgestellt. Nachdem alle Gruppen die entsprechenden Fördermittel bekamen, ging es in die Simulation. Spannend waren die zahlreichen Auswertungen von Prof. Dr. Ralph Wiegland, die allen Gruppen gleichzeitig nach jedem Geschäftsjahr die Marktanteile, die Umsatzzahlen und vieles mehr zeigten. Die Schüler lernten viel über unternehmerisches Denken und Handeln.

Ein Teil der Schülergruppe hat nach den Sommerferien an dem EBC*L-Intensivkurs (European Business Competence Licence) teilgenommen. Dieser europäische Wirtschaftsführerschein ist seit 2002 ein weltweit anerkannter Standard in der betriebswirtschaftlichen Bildung. Neben grundlegendem betriebswirtschaftlichem Allgemeinwissen haben sich die Schüler mit Unternehmenszielen, Bilanzen, Jahresabschlüssen, Kostenrechnungen, ökonomischen Rahmenbedingungen, Rechtsformen und Elementen eines Kaufvertrages auseinandergesetzt. Darüber hinaus beschäftigten sie sich mit Projektplanungen, Marketing und Verkauf. Der Lehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse in Wirtschaftsfragen. Nach bestandener Prüfung kann ein europaweit angesehener Abschluss vorgelegt werden. Die international standardisierte Prüfung wurde nach einem mehrtägigen Intensivkurs in Kaiserslautern im BIC geschrieben und in Wien zentral korrigiert.

Von unserer Schule hat André Moreira erfolgreich die Prüfung bestanden und am 13. November während einer Feier sein Zeugnis im BIC von Herrn Dr. Stefan Weiler (bic) und Frau Metchthild Kern vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) überreicht bekommen. Frau Kern hob die zukünftige Absicht hervor, gemeinsam mit dem Bildungsministerium, solche Projekte, die das Interesse wecken, sich unternehmerisch aktiv am Wirtschaftsgeschehen zu beteiligen, verstärkt zu unterstützen. Sie lobte und bedankte sich für das Engagement und das Durchhaltevermögen der Schüler, sich mit dem doch sehr komplexen Themengebiet erfolgreich auseinandergesetzt zu haben.



Themenrelevante Links:




Zurück zur Übersicht...



Autor: Stefan Möhnen
E-Mail: moehnen@bbs1-kl.de

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern