Ausbildungsberufe - Tischler/in

Gesellenstücke 

| HOME | AUSBILDUNGSBERUFE | HOLZTECHNIK | TISCHLER/IN |
HOME

BERUFSBESCHREIBUNG

INHALTE

LEHRKRÄFTE

ORGANISATION

KLASSEN/ TERMINE

GESELLENSTÜCKE
:: Gesellenstücke 2001
:: Gesellenstücke 2003
:: Gesellenstücke 2004
:: Gesellenstücke 2005
:: Gesellenstücke 2006
:: Gesellenstücke 2007
:: Gesellenstücke 2009
:: Gesellenstücke 2010
:: Gesellenstücke 2011
:: Gesellenstücke 2012
:: Gesellenstücke 2013
:: Gesellenstücke 2014
:: Gesellenstücke 2015
:: Gesellenstücke 2016

BERUFLICHE WEITERBILDUNG

LINKS
Showroom Gesellenstücke


Hier haben die angehenden Tischler die Möglichkeit die Ergebnisse des praktischen Teils Ihrer Gesellenprüfung der Öffentlichkeit in Wort und Bild zu präsentieren.

Zum Abschluss der Lehrzeit hat jeder Auszubildende noch einmal die Möglichkeit, selbständiges Planen, Ausführen und Kontrollieren an einer besonders motivierenden Berufsaufgabe am Arbeitsplatz durchzuführen.

Die Ausbildungsordnung fordert das Herstellen

  • eines Möbels
  • eines Bauelementes (z.B. Haustür) oder
  • eines Teils einer Inneneinrichtung.

 

Der zeitliche Rahmen beträgt 80 Stunden.

 

 

 




Autor: Steffen Welker
E-Mail: welker@bbs1-kl.de

Letzte Aktualisierung:   6. September 2016

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern