Seite wählen

Kennenlernen und Teamentwicklung durch gemeinsame Erlebnisse auf der Klassenfahrt der Elektroniker für Betriebstechnik

Autorin: Tina Sommer

40 Schülerinnen und Schüler begannen im August 2019 eine Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik (EBT) und somit heißt es für sie wieder die Schulbank drücken. Für die nächsten 3 ½ Jahre treffen sich die Auszubildenden im Blockunterricht (2 Wochen Betrieb, 1 Woche Schule) an der Berufsbildenden Schule I Technik.

Die angehenden Elektroniker kommen von verschiedenen Ausbildungsbetrieben, wie zum Beispiel Opel, Stadtwerke, Freudenberg, Corning, GKN oder AC-Guss. Weiterhin sind ihr bisheriger, schulischer Werdegang und ihr Alter sehr heterogen. Um trotz dieser Unterschiede eine Klassengemeinschaft zu formen, trafen sie sich am Mittwochmorgen des 18.09.2019 am Gemeinschaftszentrum in Trippstadt.

Kennenlernen und Teamentwicklung durch gemeinsame Erlebnisse – das war das Motto der Klassenfahrt.

Begleitet wurden diese von 6 Teamern der evangelischen Kirche. Diese jungen, engagierten Betreuerinnen und Betreuer bearbeiteten mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene teamfördernde Aufgaben, aufgeteilt in die beiden Berufsschulkassen.

Für eine Aufgabe mussten sie beispielsweise eine Wurfvorrichtung für ein Hühnerei bauen, das dieses bei freiem Fall schützt. Dabei wurden nur gewisse Materialien zur Verfügung gestellt. Außerdem mussten die Gruppen auf einem Plakat einen Namen, Slogan, Preis und die Vorteile des Produkts erläutern. Highlight war natürlich die Beantwortung der Frage: Übersteht das Hühnerei den freien Fall vom ersten Stock ohne Schaden zu nehmen? Tatsächlich schafften es die meisten Hühnereier ohne als Spiegelei zu enden – sogar das des Lehrerteams.

Am Abend ging es dann mit den verantwortlichen, engagierten Lehrern Herr Braun, Herr Föhner und Herr Kober in den Wald zur Nachtwanderung.

Highlight des zweiten Tages war das Klettern. An vorbereiteten Bäumen des Gemeinschaftszentrums konnten die Schülerinnen und Schüler ihren Mut testen und in die Höhe klettern. Nicht für alle war dies eine leicht zu lösende Aufgabe, aber durch die Unterstützung der anderen gelang es doch den meisten nach oben zu steigen.

Am Abend gab es dann Gegrilltes an einem gemütlichen Lagerfeuer.

Nach weiteren spannenden Aufgaben mit den Teamern im Klassenverband und vielen Eindrücken ging es dann am Freitagmittag für alle in das wohlverdiente Wochenende.

Wie jedes Jahr war auch in diesem die Klassenfahrt der Elektroniker für Betriebstechnik ein großer Erfolg und für die nächsten Jahre ist die Unterkunft bereits reserviert.

Berufsbildende Schule I Technik - Kaiserslautern
Kaiserbergring 29 · 67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 3727-0 · Telefax: 0631 3727-190 · E-Mail: info@bbs1-kl.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag - Donnerstag 7:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 7:30 Uhr - 13:45 Uhr