Seite wählen

Startschuss in einen neuen Lebensabschnitt – Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik verabschieden sich nach feierlicher Zeugnisübergabe

Autorin: Saskia Kappelmann

Am 16.12.2019 erhielten 30 Auszubildende zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ihre Abschlusszeugnisse. Zu diesem besonderen Anlass lud Rainer Straubinger, Klassenlehrer der Schüler, Herrn Lill und Herrn Lehberger von der Firma Bosch-Junkers ein.

Nach 3 ½ Jahren ist der so lang von den Auszubildenden erwartete Moment da: Das Ende der Ausbildung und der damit verbundene Startschuss in einen neuen Lebensabschnitt. Einige werden von ihren Betrieben übernommen, andere schlagen neue Wege ein und beginnen eine Weiterbildung oder führen die Schule fort.

Der Klassenlehrer der Junghandwerker zeigte sich erfreut über die Leistungen seiner Schützlinge und wollte sie standesgemäß verabschieden. Hierzu lud er Herrn Lill und Herrn Lehberger von der Firma Bosch-Junkers ein.

Zu Beginn machte Herr Lill den Absolventen Mut, die noch keinen Arbeitsplatz nach ihrer Ausbildung gefunden haben. Gut ausgebildete Fachkräfte im Bereich der Sanitär-, Heizung-, und Klimatechnik seien sehr gefragt. Weiterhin ermunterte er die Gruppe sich weiterzubilden. Fortbildungen seien für den beruflichen Werdegang unverzichtbar. Nur so könne man die „Karriereleiter“ nach oben klettern und eine höhere Gehaltsvorstellung realisieren.

Herr Lehberger gab der Gruppe nochmals praktische Hinweise im Berufsalltag mit auf den Weg. „Selbstständigkeit, Eigeninitiative und die Bereitschaft dazu zu lernen“, so Lehberger, sind wichtige Attribute, die jeder gute Anlagenmechaniker zeigen sollte.

Im Anschluss erhielten die Absolventen ihre Zeugnisse sowie ein handwerkliches Give Away, welches von der Firma Bosch-Junkers gesponsert wurde.

Alle Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und der BBS I wünschen den Anlagenmechanikern alles Gute auf ihrem neuen Lebensabschnitt.

Berufsbildende Schule I Technik - Kaiserslautern
Kaiserbergring 29 · 67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 3727-0 · Telefax: 0631 3727-190 · E-Mail: info@bbs1-kl.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag - Donnerstag 7:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 7:30 Uhr - 13:45 Uhr