Seite wählen

Erfolgreiche Corona-Impfaktion

Autor: Susanne Petry

Impfbus an der BBS I

Am 01. Oktober machte der Impfbus auf seiner Tour quer durch Rheinland-Pfalz auch in Kaiserslautern an der BBS I Technik Station. Nach der Devise „Hingehen, Perso zeigen, Schutz-Impfung erhalten“ wurde das Angebot von 8 bis 16 Uhr nicht nur von unseren Schüler/-innen sehr gut angenommen.

 

Das mobile Impfbusteam des Deutschen Roten Kreuzes hatte alle Hände voll zu tun. Den ganzen Tag über bildete sich am Eingang des Südtor 2 eine lange Warteschlange vor dem Impfbus. Das Angebot richtete sich an die Schüler/-innen der BBS I, aber auch an alle anderen Personen, die sich gegen Corona impfen lassen wollten.

Ziel der Sonderimpfaktion der Landesregierung ist es, noch Unentschlossenen ein sehr einfaches und unbürokratisches Impfangebot zu machen-ganz ohne Termin. Denn, eine hohe Impfquote ist die beste Voraussetzung die Corona-Pandemie langfristig zu kontrollieren.
Das Impfteam vor Ort übernahm auch die individuelle Beratung. Nicht nur seine Erstimpfung, sondern auch die Zweitimpfung konnte man erhalten. Minderjährigen im Alter von 12 bis 17 Jahren stand der Impfstoff von BioN-Tech/Pfizer zur Verfügung, Volljährige konnten zwischen den Impfstoffen von BioN-Tech/Pfizer und Johnson & Johnsen wählen.

Mit dem Halt an der BBS I Technik startete die Aktion des Landes, dass ab Oktober an alle berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz der Impfbus kommt.

Berufsbildende Schule I Technik - Kaiserslautern
Kaiserbergring 29 · 67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 3727-0 · Telefax: 0631 3727-190 · E-Mail: info@bbs1-kl.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag - Donnerstag 7:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 7:30 Uhr - 13:45 Uhr