BBS I - Aktuelles

Aktuelle Informationen rund um die BBSI 

| HOME |
HOME

INFORMATION

AKTUELLES

SCHULENTWICKLUNG

ORGANISATION

SCHULLAUFBAHN BERATUNG

SCHULFORMEN

AUSBILDUNGSBERUFE

KONTAKT

LOGIN

INTRANET

DOWNLOADS

1.10.17 21:30

„Juniorwahl 2017“: Schüler/innen der BBS I Technik machen ihre ersten praktischen Demokratieerfahrungen


Von: Stephanie Petry


Zahlreiche Schüler/innen gingen bei der Bundestagswahl der Jugend vom 18. bis 22. September 2017 an die Wahlurne! Es ging zu wie bei einer richtigen Wahl: Es war eine klassische Papierwahl mit Kabinen, Stimmzettel und Wahlurne im Konferenzraum der BBS I Technik, organisiert und begleitet von Wahlhelfern.


Noch am letzten Wahltag zählten die Sozialkundelehrer Nicole Spohr und Philipp Ritzmann die Stimmen aus und kümmerten sich anschließend als Wahlvorstand um die Übermittlung der Ergebnisse an die Berliner Zentrale der Juniorwahl-Organisatoren.

Vorbereitet wurden die Schüler/innen schon in den Wochen zuvor im Sozialkundeunterricht. Sie erfuhren, was es mit den Erst- und Zweitstimmen auf sich hat und welche Parteien welche Ziele verfolgen. Dies geschah vor allem mithilfe des Wahl-O-Mats.

Das Projekt "Juniorwahl" unter der Schirmherrschaft von Norbert Lammert wurde bereits 1999 von dem gemeinnützigen Verein Kumulus e. V. in Berlin ins Leben gerufen und von verschiedenen Institutionen aus Politik und Wirtschaft begleitet. Bundesweit nahmen etwa eine Million Jugendliche an über 3400 Schulen teil. So sollen Schüler/innen an politische Themen herangeführt und in ihrer Meinungsbildung unterstützt werden. Die Jugendlichen äußerten sich durchweg positiv über die Juniorwahl und begrüßten die angebotene Möglichkeit.



Themenrelevante Links:




Zurück zur Übersicht...



Autor: Stefan Möhnen
E-Mail: moehnen@bbs1-kl.de

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern