Ausbildungsberufe - Maler/in

Berufsbeschreibung 

| HOME | AUSBILDUNGSBERUFE | FARBTECHNIK UND RAUMGESTALTUNG | MALER/IN UND LACKIERER/IN |
HOME

BERUFSBESCHREIBUNG

INHALTE

LEHRKRÄFTE

PROJEKTE

UNTERRICHTSORGANISATION

SCHÜLERARBEITEN

LINKS


Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick


Maler/innen und Lackierer/innen prüfen die Untergründe, auf denen sie die Farbe auftragen, und bereiten sie fachgerecht vor.

Sie beschriften oder bemalen Untergründe nach Entwürfen.

Im Schwerpunkt Maler gestalten und renovieren sie Gebäude innen und außen. Sie beschichten Oberflächen mit Anstrichstoffen oder Wandverkleidungen, verlegen Bodenbeläge und führen Wärmedämmarbeiten durch. Zusätzlich erledigen sie Korrosionsschutzarbeiten an Metall- und Stahlbauten.

Im Schwerpunkt Fahrzeuglackierer lackieren sie Fahrzeuge, bessern Lackschäden aus und führen zusätzlich Hohlraumversiegelungen und den Unterbodenschutz bei Fahrzeugen durch.

Maler/innen und Lackierer/innen arbeiten je nach Schwerpunkt im Baugewerbe bzw. in der Fahrzeugbranche.

Maler/innen und Lackierer/innen des Schwerpunktes Maler arbeiten hauptsächlich in Betrieben des Bau- und Malerhandwerks, zum Beispiel bei Betrieben der Fassaden- und Innenraumgestaltung und bei Restaurierungsbetrieben. Sie erledigen ihre Vorarbeiten in der Werkstatt. Den größten Teil ihrer Arbeit verrichten sie direkt beim Kunden - bei Fassadenarbeiten auch im Freien.

Maler/innen und Lackierer/innen des Schwerpunktes Fahrzeuglackierer sind meist in handwerklichen Fahrzeuglackierbetrieben, aber auch in der Fahrzeug-, Geräte- oder Möbelindustrie tätig. Sie arbeiten in Werkstätten.


Seitenanfang...




Die Ausbildung im Überblick


Maler/in und Lackierer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO) und dem Berufsfeld Farbtechnik und Raumgestaltung zugeordnet.

Die Ausbildung in diesem Monoberuf ist in folgenden Schwerpunkten möglich:

·         Maler

·         Fahrzeuglackierer

Die Ausbildung wird im Bereich des Handwerks angeboten.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 

An der BBS I Kaiserslautern werden Auszubildende der Innungen Kaiserslautern-Landstuhl, Donnersberg und Kusel beschult.

 

Weitere Informationen zum Beruf und zur Suche von Ausbildungsstellen sind auf den Seiten

des Arbeitsamtes Kaiserslautern unter BERUFEnet und Ausbildungs-Stellen Informations-Service

und

des Landesinnungsverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz unter Ausbildung und Betriebe (hier die Innungen Kaiserslautern - Landstuhl oder Donnersbergkreis auswählen, um die Liste der Mitgliedsbetriebe aufzurufen)

Seitenanfang...




Neue Ausbildungsordnung


Ab dem 1.8.2003 ändert sich die Ausbildungsordnung im Maler- und Lackiererhandwerk.

Neben der Ausbildung zum Maler und Lackierer und zum Fahrzeuglackierer wird es die neue Ausbildung zum Bau- und Objektbeschichter mit 2-jähriger Ausbildungsdauer geben.

 

In der Übersicht sind für den Beruf des Malers und Lackierers die

3 Fachrichtungen

Gestaltung und Bautenschutz
Kirchenmalerei und Denkmalpflege
Bau- und Korrosionsschutz

aufgeführt.

 

Die Fachrichtung Gestaltung und Bautenschutz entspricht dabei dem klassischen Maler und Lackierer. Die beiden anderen Fachrichtungen werden in unserem Bereich nicht angeboten und fallen auch bezogen auf die Gesamtanzahl kaum ins Gewicht

 


Seitenanfang...




Autor: Udo Knitze
E-Mail: knitze@bbs1-kl.de

Letzte Aktualisierung:  16. Januar 2007

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern