Fachschule Holztechnik

Beschreibung 

| HOME | SCHULFORMEN | FACHSCHULE | HOLZTECHNIK |
HOME

BESCHREIBUNG

BEWERBUNG

ORGANISATION

LEHRKRÄFTE

ABSCHLUSSPROJEKTE

ENTWURFSARBEITEN

KLASSEN-LOGIN

LINKS

DOWNLOAD

EVENTS

KARRIERE

PARTNER
Seitenübersicht


Weiterbildung – Warum?
Ziel des Bildungsganges
Chancen für Absolventen
Modulare Organisation
Qualifizierungsmöglichkeit



Weiterbildung – Warum?


Die Erstausbildung reicht heute nur noch begrenzt. Die Veränderungen in der Berufswelt erfordern:

  • Erweiterung/ Vertiefung der Fachkompetenz z.B. Neue Technologien CAD, CNC, SPS
  • Methodenkompetenz (selbständiges Lernen): Planungsaufgaben selbständig lösen,  präsentieren, umsetzen, kontrollieren
  • Sozialkompetenz (Kommunikationsfähigkeit): kommunikatives, kooperatives und team- orientiertes Verhalten („Teamfähigkeit“)

Die daraus generierte Handlungskompetenz befähigt Sie zum beruflichen Aufstieg.


Seitenanfang...




Ziel des Bildungsganges


Die Fachschule für Holztechnik bietet Gesellen wie Facharbeitern aus einschlägigen Berufen der Holzverarbeitung eine qualifizierte Weiterbildung an, die sich an beruflichen Aufgabenstellungen (Projekten) und betrieblichen Ablaufprozessen orientiert. Sie führt in zweijähriger Vollzeitform zum Abschluss

 

"Staatlich geprüfte/r Techniker/in, Fachrichtung Technik Schwerpunkt Möbelbau und Raumgestaltung"

 

  • Planer und Konstrukteur von Möbeln und Innenraumobjekten
  • Kalkulator von Einzel- und Serienprodukten
  • Überwacher von Herstellungs- und Verarbeitungsabläufen
  • Bauleiter für den Innenausbau


Seitenanfang...




Chancen für Absolventen


Sie erwerben eine Qualifizierung für die Übernahme von  mittleren Führungspositionen in/im

  • Handwerk und Industrie
  • Messebau, Architekturbüros
  • Fertighausbau
  • Einrichtungs- und Möbelhäusern

 

einschließlich der Ausbilderbefähigung IHK/HWK und der fachgebundenen Fachhochschulreife in Rheinland-Pfalz


Seitenanfang...




Modulare Organisation


  • 18 Lernmodule (Abschluss durch Zertifikat)
  • Abschlussprüfung in Schwerpunkten Möbelbau und Raumgestaltung
  • nicht abgeschl. Lernmodule können einmal wiederholt werden (nur ein Lernmodul und nicht ein ganzes Schuljahr muss wiederholt werden!)
  • Abschlusszeugnis mit Art und Inhalt der Lernmodule


Seitenanfang...




Qualifizierungsmöglichkeit


Die Lernmodule der Fachschule Holztechnik sind mehrdimensional ausgelegt und in sich weitgehend abgeschlossen. So können auch Interessenten, die nicht am gesamten Bildungsgang interessiert sind, einzelne Lernmodule für eine "Anpassungsfortbildung" nutzen.

Ihnen wird dadurch eine weitere Möglichkeit eröffnet, den sich ständig veränderten Qualifikationsanforderungen der technischen Entwicklung und der Unternehmen zu entsprechen und eigenen beruflichen Neigungen nachzugehen.


Seitenanfang...




Autor: Steffen Welker
E-Mail: welker@bbs1-kl.de

Letzte Aktualisierung:   2. November 2012

 
  SITEMAP
  EMAIL
  DRUCKBILD
  HILFE
.:: DISCLAIMER ::.

© BBS I - Technik Kaiserslautern