Seite wählen

Systembetreuung

 
Allgemein

Die Berufsbildende Schule I Technik Kaiserslautern bietet für ca. 3000 Schülerinnen und Schülern, die von etwa 140 Lehrkräften unterrichtet werden, eine Vielzahl von Ausbildungsund Fortbildungsmöglichkeiten. Der Unterricht wird mit modernem Medieneinsatz und einem breit ausgebauten pädagogischen Netzwerk mit ca. 400 Clients und verschiedenen Serverdiensten unterstützt. Die über das Internet erreichbaren Dienste sind ein Groupwareserver (Mailserver) eine Cloud (Nextcloud) und die Lernplattform Moodle

Unsere Schule ist eine der größten in Rheinland-Pfalz. Aufgrund ihres technischen Schwerpunktes ist der Bedarf an Betreuung der IT-Systeme und an Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur weitaus größer als an anderen Schulen. Die Anforderungen haben eine Dimension erreicht, wie sie sonst in kleineren oder mittleren Unternehmen der IT-Branche zu finden ist.

Die BBS1 ist Pilotschule im Projekt „zentrales Schulnetz Kaiserslautern“. Über eine zentrale Schulplattform können alle wesentlichen Dienste der Schule erreicht werden.

Ausbildung

Seit dem Jahr 2001 wird an unserer Schule jährlich ein Auszubildender Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration eingestellt. Die Ausbildungsstelle wird durch den Schulträger, die Stadt Kaiserslautern, angeboten.
Die Auszubildenden durchlaufen während ihrer Ausbildung die verschiedenen Bereiche unseres pädagogischen Netzwerkes. Sie sind Ansprechpartner der Lehrer bei Computerproblemen. Sie sorgen für den Austausch und die Wartung der Hard- und Software und setzen neue Projekte um. Während ihrer Ausbildung übernehmen die Azubis zunehmend Verantwortung. Besonders bei der Administration der schuleigenen Serverdienste. Am Ende ihrer Ausbildung steht ein selbständig geplantes und durchgeführtes Projekt.
Im Laufe ihrer Ausbildung wachsen unsere Azubis immer mehr in die einzelnen Tätigkeitsbereiche hinein und werden so zu wertvollen Mitarbeitern in der Systembetreuung.
Bei Interesse an dem Beruf oder einem Praktikum wenden Sie sich direkt an:

StD Karsten Kober
System- und Anwendungsbetreuung / Ausbildung
Tel.: 0631 3727 203 (Büro)
Tel.: 0631 3727 201 (Auszubildende)
Über das Bewerberportal der Stadt Kaiserslautern können Sie ihre Bewerbung zur Ausbildung oder für ein Praktikum abgeben.

Und danach?

  • Gesicherte Übernahme bei der Stadt Kaiserslautern für ein Jahr
  • Sehr gute Chancen auf dem Berufsmarkt (unsere Azubis haben bisher immer eine Stelle nach ihrer Ausbildung gefunden)
  • Studium an der Fachhochschule oder ein fachgebundenes Studium an der Universität.
Digitales berufsbildendes Lernzentrum

Ab dem Schuljahr 2020/21 ist die BBS 1 ein „Digitales berufsbildendes Lernzentrum“.

Das Ministerium für Bildung strebt den Aufbau von 12 BBS als digitale Lernzentren an. Im Rahmen dieses Projekts teilen wir als Schule unsere gesammelten Erfahrungen u. a. aus den Bereichen Technologie, digitale Lehr-/ Lernkultur sowie Personal-und Organisationsentwicklung als Multiplikatoren und Unterstützer mit anderen berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz.

Die BBS 1 Kaiserslautern arbeitet an folgendem Projekt:
Projekt: „Zentrales pädagogisches Schulnetz Kaiserslautern“

Ausgangslage ist ein heterogenes

 

 

Projekt: "Zentrales pädagogisches Schulnetz"

In Zusammenarbeit mit der Stadt Kaiserslautern (Referat 40 Schulen) und der Kommunalen Dienstleistungsgesellschaft (KDK) ist die BBS 1 Technik Kaiserslautern dabei ein zentrales pädagogisches Schulnetz für alle Schulen in Kaiserslautern aufzubauen. Die BBS 1 ist Pilotschule in diesem Projekt. Folgende Themenschwerpunkte sind in diesem Projekt enthalten:

  • Ausbau einer zentralen Infrastruktur
  • Ausbau guter Unterstützungssysteme
  • Zentrales Ressourcenmanagement
  • Förderung der Personalentwicklung
Anforderungen / Dienste im "Zentralen pädagogischen Schulnetz"

Ein zentrales Schulnetz beinhaltet folgende Dienste/Anforderungen:

  • zentraler Schulserver mit pädagogischen Funktionen (Klassenarbeitsmodus, Material verteilen, Bildschirmsteuerung etc.), Benutzerverwaltung, WLAN-Management, …
  • zentrale Groupwarelösung: Mailsystem, Kalendersystem, Aufgabenverwaltung,.. z.B.: Mail BBS1
  • zentrale Cloud: Dateifreigabe, Synchronisation mit Endgeräten, kollaboratives Arbeiten an gemeinsamen Dokumenten, etc. –> z.B: Nextcloud
  • zentrale Lernmanagementsystem: Erstellung und Verwaltung von Kursen –> z.B.: Moodle
  • zentraler Helpdesk: Service Hotline bei Problemen, …z.B: Helpdesk Ticketsystem
  • zentraler Hardwareorganisation: Beschaffung, Austausch, Leasing, Inventarisierung –> KDK
  • zentrale Softwareverteilung: z.B.: OPSI
  • ständig / fortlaufende Schulungen der Mitarbeiter*innen / Kollegen*innen und Schüler*innen

Das zentrale Schulnetz dient gleichzeitig als gemeinsame Grundlage und hilfreiches Fundament für die Unterrichtsentwicklung der Lehrerteams im Bereich der Digitalisierung, die momentan das übergeordnete Schulentwicklungsziel der BBS 1 Technik darstellt.

Datei:UCS@school Schaubild.png – Wikipedia
Weitere Informationen
Haben Sie noch weitere Fragen? Rufen Sie mich an oder mailen Sie mir Ihre Frage

Kontakt

StD Karsten Kober
Berufsbildende Schule I – Technik – Kaiserslautern
Kaiserbergring 29
67657 Kaiserslautern
Telefon: (0631) 3727-203
E-Mail: kober@bbs1-kl.de

Aktuelle Artikel

Spannende MINT- Projekttage in Kooperation mit der IGS Goetheschule

Spannende MINT- Projekttage in Kooperation mit der IGS Goetheschule

Programme zum Morsen schreiben, eine Bombe entschärfen, mit einem Zufallsgenerator einen Würfel betätigen und einen Roboter auf einer Rennstrecke fahren lassen. Das alles konnten 10 Schüler der IGS Goetheschule Kaiserslautern aus der 10. Jahrgangsstufe, die von ihren Lehrerinnen Frau Sabine Grünenthal und Frau Christine Piontek begleitet wurden, an drei MINT Projekttagen, vom 15.06.-17.06.2021, an unserer Schule praktisch ausprobieren.

Schüler der Berufsschulklasse IT 19 erzielen zweiten Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Schüler der Berufsschulklasse IT 19 erzielen zweiten Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

„All we have to decide is what to do with the time that is given us…” (J.R.R. Tolkien)
Dieses Zitat des berühmten Schriftstellers J. R. R. Tolkien (Autor der „Herr der Ringe“-Trilogie) hat die Klasse IT 19 zum Motto eines Kurzfilms gemacht und damit beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen. Mit ihrem englischsprachigen Film, der mit viel Engagement, Kreativität und Fantasie entwickelt wurde, überzeugten die Schüler die Jury und erzielten den zweiten Platz auf Bundesebene.

Erfolgreicher Informationstag an der BBS I Technik über Möglichkeiten der schulischen Weiterbildung

Erfolgreicher Informationstag an der BBS I Technik über Möglichkeiten der schulischen Weiterbildung

Zahlreiche interessierte Besucher haben am 25. Januar 2020 den Informationstag der Berufsbildenden Schule I Technik auf dem Kaiserberg genutzt, um sich über die vielfältigen Formen der schulischen Weiterbildung zu informieren.

Webinar „Recht im Internet – Cybermobbing“

Webinar „Recht im Internet – Cybermobbing“

Wie kann man sich vor virtuellen Angriffen schützen? Was ist bei Personenfotos rechtlich zu beachten? Wie sollten sich die Opfer von Cybermobbing verhalten? Welche praktischen und rechtlichen Schritte können eingeleitet werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigten sich zahlreiche Schüler/-innen und Lehrkräfte im Rahmen eines Webinars zum Thema Cybermobbing, welches am 09. und 16. Dezember 2019 an der BBS I Technik Kaiserslautern stattgefunden hat. Organisiert wurde diese interaktive Fortbildung von Frau StD´ Caroline Neuheuser-Wolf. Über Computer und Beamer hat Frau Rechtsanwältin Gesa Stückmann aus Rostock das Webinar geleitet und mithilfe von praktischen Beispielen durch das Thema geführt.

Realschüler informieren sich über Möglichkeiten der schulischen Weiterbildung an der BBS I Technik

Realschüler informieren sich über Möglichkeiten der schulischen Weiterbildung an der BBS I Technik

Wie kann ich mich nach meinem Realschulabschluss schulisch weiterbilden? Welche Zukunftschancen habe ich nach dem Besuch der Höheren Berufsfachschule? Und was macht man eigentlich in den Leistungskursen Bautechnik, Elektrotechnik oder Umwelttechnik? Antworten auf diese Fragen bekamen Schüler/-innen der neunten bis zehnten Klassen der Kurpfalz-Realschule plus, Lina-Pfaff-Realschule sowie St. Franziskus Realschule aus Kaiserslautern, die am 29. November und 3. Dezember die BBS I Technik besuchten. Ziel war es, ihnen unterschiedliche Bildungsangebote unserer Schule, nämlich das Technische Gymnasium und die Höheren Berufsfachschulen, vorzustellen.

Gemeinsam können wir viel erreichen: BBS I Technik als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet

Gemeinsam können wir viel erreichen: BBS I Technik als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet

Lange hatte unsere Schulgemeinschaft auf diesen Tag hingearbeitet. Vergangenen Montag war es dann endlich soweit: Dr. David Emling, Regionalkoordinator der Initiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (S.o.R.-S.m.C.), verlieh der BBS I Technik im Rahmen einer Feierstunde den Titel und überreichte das wohlverdiente Schild mit dem „S.o.R.-S.m.C.“-Logo. Projektpate und Kooperationspartner der BBS I ist seit diesem Schuljahr der Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern, der durch Wilfried de Buhr, FCK-Vorstandsvorsitzender, und Patrik Maaß, pädagogischer Leiter des Nachwuchszentrums Fröhnerhof, vertreten war. Die Titelverleihung wurde musikalisch von zwei Referendaren der BBS I, Simon Anschütz und Tilman Froeßl, begleitet und kommunalpolitisch stark aufgewertet durch die Teilnahme des Beigeordneten der Stadt Kaiserslautern, Joachim Färber, und des Leiters des Schulverwaltungsamtes, Peter Krietemeyer.

BBS I Technik präsentiert sich auf der Ausbildungsbörse Kaiserslautern

BBS I Technik präsentiert sich auf der Ausbildungsbörse Kaiserslautern

Am 4. September 2019 fand bereits zum elften Mal die gemeinsame Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit und des 1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern statt. Unter dem Motto „Mit Doppelpass zum Ausbildungsplatz“ hatten interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich umfassend über weiterführende Bildungswege und ihre berufliche Zukunft informieren sowie beraten zu lassen. Die BBS I Technik war auch in diesem Jahr mit einem eigenen Informationsstand auf der Ausbildungsbörse vertreten.

Helpdesk
Schulplattform
Moodle
Mail
Cloud

Weitere Informationen


Medienkonzept
Medienkonzept


Nutzerordnungen
Schüler
Lehrer


Zentrales pädagogisches Schulnetz
Konzept / Zielsetzung


 

Berufsbildende Schule I Technik - Kaiserslautern
Kaiserbergring 29 · 67657 Kaiserslautern
Telefon: 0631 3727-0 · Telefax: 0631 3727-190 · E-Mail: info@bbs1-kl.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag - Donnerstag 7:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 7:30 Uhr - 13:45 Uhr